Staatliches
Internat Max Reger
mit Seminar für weiterführende Schulen seit 1880

...mehr
     als
Schule!

Tradition

Aktuelles

Ehemaligenverein

 

Vereinsgründung und Zielsetzung

Der Verein der Ehemaligen Schüler des Internats des Max-Reger-Gymnasiums Amberg e. V.  wurde 1984 durch einige "alte Internatsschüler" auf Anregung von StD Armin Zenglein gegründet. Zielsetzung war es, Kontakten, die sich während eines für uns alle sehr wichtigen Lebensabschnittes aufgebaut hatten, ein passendes Forum zu schaffen. Darüber hinaus hat es sich der Verein zum Ziel gesetzt, das Internat ideell, personell und finanziell zu unterstützen. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt.

Vereinsleben

Neben der obligatorischen Jahreshauptversammlung (seit wenigen Jahren gekoppelt an das Volleyballturnier während des Kirwa-Wochenendes) – ein echtes Highlight im Vereinsleben – treffen sich die Ehemaligen regelmäßig zum Kathreinstanz im November, der von den Schülern immer toll organisiert wird.

Vereinsfinanzen

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 10,00 Euro pro Jahr. Spenden sind selbstverständlich gerne willkommen. Mittlerweile haben ca. 200 Vereinsmitglieder Einzugsermächtigungen erteilt; der Beitrag kann folglich verwaltungsfreudlich abgebucht werden. Die Beiträge werden überwiegend für die Unterstützung des Internats gemäß §2 unserer Satzung verwendet (so wurde im Lauf der Jahre eine gute fünfstellige Summe für das Internat zur Verfügung gestellt); ein Teil ist zinsgünstig angelegt, ein sehr geringer Teil fällt für die Verwaltungs- und Informationsarbeit unserer Mitglieder an.

Dein Jahresbeitrag bzw. deine Spende ist also gut angelegt.

JETZT MITGLIED WERDEN!